Geflügel


Für die Broilermast haben wir ein Integrationsangebot.
Das heißt: Wir liefern die Küken und das Futter.

Am Mastende übernehmen wir die fertigen Mastküken zur Schlachtung. Sie haben keine Arbeit mit der Vermarktung. Dieses bieten wir jährlich an, d.h. ca. 6 Mastdurchgänge beinhaltet ein Vertrag. Unser geschultes Fachpersonal betreut Sie zu Ihrem Erfolg. Sprechen Sie uns an.

Wählen Sie einen der drei Bereiche unseres Geflügel-Futterprogramms:



Broilermast-Futterprogramm

Die Geflügelproduktion verlangt ein breites Futtersortiment, insbesondere die Broileraufzucht. Die betriebseigenen Umstände und die individuellen Bedürfnisse der Broiler sind sehr unterschiedlich. Betriebe versuchen oft durch die Fütterung von Getreide, CCM oder andere Einzelfutter die Futterkosten zu senken. Wir entwickeln ein Futtersortiment, womit ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis gewährleistet wird.

Alleinfutter


Kükenstarterkorn KS 300


  • Gute Aufnahme von den jungen Küken
  • Enthält Kokzidiostatika
  • Verfütterung von Geburt bis zum ca. 8-10. Lebenstag, etwa 300 Gramm / Tier

Geflügelvormastkorn GVM


  • Enthält Kokzidiostatikum (Shuttle zum Mastfutter),
  • Eignet sich in der Anfangsmastphase, Rücksicht auf Knochenwachstum
  • Verfütterung vom ca. 10- 16. Lebenstag

Geflügel Mastkorn GM 1400


  • Enthält Kokzidiostatikum
  • Eignet sich für die Wachstumsphase
  • Von ca. 16. Lebenstag bis zu ca. 1-5 Tagen vor dem Schlachttermin (Abhängig vom Kokzidiostatikum)

Geflügel Endmastkorn GEM 500


  • Ein Futter ohne Kokzidiostatikum, für die letzten Tage vor dem Schlachten

Ergänzungsfutter


Broilermastergänzer BME 30


  • Ergänzungsfutter zu ca. 25-30% Weizen
  • Enthält Kokzidiostatikum
  • Eignet sich für die Wachstumsphase
  • Vom 10. Lebenstag bis zu 1-5 Tagen vor dem Schlachten (Abhängig vom Kokzidiostatikum)

Broilerendmastergänzer BEM 30


  • Ergänzungsfutter zu ca. 25-30% Weizen, (enthält kein Kokki)

Diese Ergänzungsfuttermittel tragen zu Höchstleistungen bei einem guten Produktionsklima bei. Der zu verabreichende Weizen sollte gereinigt sein.



Hühnerfutter-Programm

Unser Hühnerfutter-Programm wird ständig weiterentwickelt. Hohe Getreide- und Maisanteile gewährleisten eine gute Futteraufnahme. Moderne Mahltechnik gibt einen weiteren guten Beitrag zur Futterstruktur. Diese Futtermittel können bei allen Haltungsformen zur Anwendung kommen. Moderne Rezepturen leisten einen guten Beitrag zu Ihrem wirtschaftlichen Erfolg. Alle Futtermittel aus diesem Programm sind Alleinfuttermittel.

Aufzuchtphase

Kükenstarter KS von der 1. bis 3. Lebenswoche
Kükenaufzucht KA 110 von der 4. bis 8. Lebenswoche
Junghennenaufzucht JH 106 von der 9. bis 16. Lebenswoche (Aufzucht Ende)

Legeperiode:

Vorlegemehl VLM ab der 17. Lebenswoche bis ca. 5% Legeleistung
Legehennenallein LA 76 Start XL ab 5% Legeleistung bis ca. 28. Lebenswoche
Legehennenallein LA 74 von der 29. bis 45. Lebenswoche
Legehennenallein LA 72 von der 46. bis 95. Lebenswoche (Produktion Ende)

Wenn Sie einen Hühnerstall errichten wollen, egal ob Freiland oder Bodenhaltung, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite. Auch übernehmen wir die Vermarktung Ihrer Eier. Bitte sprechen Sie uns an.



Putenmastfutter-Programm „Turkey“

Die Geflügelproduktion verlangt ein breites Futtersortiment, insbesondere die Putenmast. Die betriebseigenen Umstände und die individuellen Bedürfnisse der Puten sind sehr unterschiedlich. Unsere ständige Entwicklung moderner Futterprogramme sorgt für ein optimales Preis-/ Leistungsverhältnis. Die Phasenfütterung, d.h. das richtige Futter in der richtigen Dosierung zur rechten Zeit ganz nach den Bedürfnissen des Tieres, ist die Vorraussetzung für den wirtschaftlichen Erfolg. Die Mast teilt sich in folgenden 3 Phasen auf:

Starterphase


Turkey 1

Einsatz in den ersten 2 Lebenswochen mit ca. 300g/Küken. (Futterverbrauch ca.: Hähne und Hennen 0,3 kg)

Turkey 2

Einsatz ab 3. bis 5. Woche. (Futterverbrauch ca.: Hähne und Hennen 2,4 kg)

Mastphase


Turkey 3

Einsatz ab 6. bis 9. Woche. (Futterverbrauch ca.: Hähne 6,8 kg und Hennen 5,7 kg)

Turkey 4

Einsatz ab 10. bis 13. Woche. (Futterverbrauch ca.: Hähne 10,3 kg und Hennen 8,3 kg)

Endmastphase


Turkey 5

Einsatz ab 10. bis 17. Woche für Hähne; Hennen bis Mastende. (Futterverbrauch ca.: Hähne 13,1 kg und Hennen 10,1 kg)

Turkey 6

Einsatz ab 18. Woche bis Mastende für Hähne. (Futterverbrauch ca.: Hähne 20,9 kg)

In der Putenmast bieten wir auch die komplette Integration an. Hierbei steht Ihnen unser beratendes, qualifiziertes Fachpersonal zur Seite.